Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Link zur Österreich Version Link to English Version
  • A
  • A
  • A
Sie sind hier: Startseite Nachrichten des DNEbM ZEFQ, Vol. 103, Iss. 7, 2009 - Die Situation der hausärztlichen Versorgung

ZEFQ, Vol. 103, Iss. 7, 2009 - Die Situation der hausärztlichen Versorgung

Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen, Volume 103, Issue 7, Pages 421-488 (2009), Die Situation der hausärztlichen Versorgung, Edited by Wilhelm Niebling .

pfeil.gifdirekt zu ScienceDirekt und die Abstracts lesen

pfeil.gifmehr Informationen über die ZEFQ

(Mitglieder des DNEbM haben im Intranet des DNEbM kostenlosen Zugriff auf die Volltexte.)

 

Editorial

Die Situation der hausärztlichen Versorgung
Wilhelm Niebling
Seiten 423-424

 

Schwerpunkt

EbM von unten: Sind Fragen nach Evidenz zu klinischen Alltagsproblemen beantwortbar?
Wolfgang Blank, Olaf Weingart
Seiten 425-430

 

AQUIK macht Qualität in der Praxis transparent
Seite 430

Unzureichende Vergütung und die Patienten selbst können die Implementierung von Leitlinien hemmen.: Evaluation der Ulcus cruris venosum-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie (DGP) in hausärztlichen und phlebologischen Praxen
Anja Wollny, Monika A. Rieger, Stefan Wilm
Seiten 431-437

 

Web-Angebote des ÄZQ erhalten Qualitätssiegel
Seite 438

Den Umgang mit Risiken lernen
Seite  438

DIMDI schafft Versandapothekenregister im Internet
Seite 438

Übergewichtige Patienten in der Hausarztpraxis: Wie wird die Gesundheitsuntersuchung zur Risikoberatung genutzt?: Eine qualitative Analyse von Arzt-Patient-Gesprächen
Christoph Heintze, Ulrike Metz, Julia Wiesner, Daphne Hahn, Ulrich Schwantes, Vittoria Braun
Seiten 439-444

Faktoren, die mit Angaben zum Impfschutz gegen Influenza assoziiert sind – eine Querschnittuntersuchung bei älteren hausärztlichen Patienten
Dirk Moßhammer, Rainer Muche, Julia Hermes, Iris Zöllner, Gernot Lorenz
Seiten 445-451

 

Leitlinien-Anmeldeverfahren der AWMF neu strukturiert
Seite 452

S3-Leitlinie zur Diagnose, Behandlung und Verlaufskontrolle des Diabetes mellitus im Kindes- und Jugendalter jetzt online
Seite 452


Die Behandlungsqualität von Patienten mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes mellitus in der hausärztlichen Betreuung: Ergebnisse einer vergleichenden Untersuchung in Ostvorpommern und Thüringen
Ralf Schiel, Carolin Netzer, Jens Junghänel, Ulrich Alfons Müller
Seiten 453-460

Nationale VersorgungsLeitlinie fuer diabetische Fusskomplikationen jetzt in Buchform erschienen
Seite 460


Schnittstellenproblematik beim Übergang von stationärer zu ambulanter Versorgung von Tumorpatienten
Stephanie Stiel, Robin Joppich, Salima Nachite, Frank Elsner, Lukas Radbruch, Rolf Rossaint
Seiten 461-466



Hoeren statt lesen
Seite 466

Das Bellagio-Modell:: Ein evidenzgestützter, internationaler Bezugsrahmen für bevölkerungsorientierte Primärversorgung. Erste Erfahrungen
Sophia Schlette, Melanie Lisac, Ed Wagner, Jochen Gensichen
Seiten 467-474

 

Wie gut ist die Weiterbildung
Seite  474

Cluster-randomisierte Studien: eine wichtige Methode in der allgemeinmedizinischen Forschung
Jean-François Chenot
Seiten 475-480

 

Hausaerztliche Beratungs- und Entscheidungshilfe
Seite 480

Verleihung des Ehrenzeichens der Deutschen Aerzteschaft Sylvia Saenger
Seite 480

„Gesunder Niederrhein … gegen den Schlaganfall“: Konzept und Umsetzung eines intersektoralen Public Health Programms 2003–2008
Rüdiger Rau, Carsten Rumpeltin, Renate Hoop, Holger Pfeiffer, Jeannette Drees, Birgit Paas, Gabriele Schmitz-Buhl, Max Geraedts
Seiten 481-485

 

Vor 100 Jahren: 3 - Die Tuberkulintherapie in der ambulanten Behandlung
Seiten 486-487

SQMH-Jahrestagung vom 6. November 2009 in der Trafo-Halle Baden-Schweiz
Seite 488



Bookmarks
Zuletzt verändert: 20.01.2012