Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Link zur Österreich Version Link to English Version
  • A
  • A
  • A
Sie sind hier: Startseite Nachrichten des DNEbM ZEFQ, Vol. 104, Iss. 4, 2010 - Verzerrte Welt: Auswirkungen von Publikationsbias auf die Patientenversorgung

ZEFQ, Vol. 104, Iss. 4, 2010 - Verzerrte Welt: Auswirkungen von Publikationsbias auf die Patientenversorgung

Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen: Volume 104, Issue 4, Seiten 279-350 (2010). Verzerrte Welt: Auswirkungen von Publikationsbias auf die Patientenversorgung. Edited by Monika Lelgemann, Beate Wieseler and Gerd Antes

pfeil.gifdirekt zu ScienceDirekt und die Abstracts lesen.

(Mitglieder des DNEbM haben im Intranet des DNEbM kostenlosen Zugriff auf die Volltexte)

 

Editorial

3. Falsche Gelassenheit
Monika Lelgemann, Beate Wieseler, Gerd Antes
Seiten 281-283


Schwerpunkt

4. Gefälschte Studien und nicht publizierte Daten: Auswirkung auf die Erarbeitung von Leitlinien und evidenzbasierten Empfehlungen
Monika Lelgemann, Stefan Sauerland
Seiten 284-291

5. Suche in Studienregistern: Ablauf und Dokumentation
Elke Hausner, Thomas Kaiser
Seiten 292-297


6. Ergebnisregister für klinische Studien – ein Meilenstein auf dem Weg zur Transparenz klinischer Forschung?
Beate Wieseler
Seiten 298-305


7. Statistische Methoden zur Detektion und Adjustierung von Publikationsbias
Guido Schwarzer, Gerta Rücker
Seiten 306-313


8. Publikationsbias in Abhängigkeit von der Art der Finanzierung bei klinischen Studien
Gisela Schott, Henry Pachl, Wolf-Dieter Ludwig
Seiten 314-322

 

 

Im Blickpunkt

9. Der Umgang des Gemeinsamen Bundesausschusses mit „schwacher“ oder fehlender Evidenz
Anja Schwalm, Matthias Perleth, Katja Matthias
Seiten 323-329

10. Notwendigkeit der Verbesserung von Datenqualität und -validität durch Einführung eines zeitnahen und ganzheitlichen Controllings im Bereich der Qualitätssicherung nach BQS
Günther Flämig, Tim Pietzcker, Reinhard Marre
Seiten 330-336

11. Erneut Qualitätsnachweis für das Forum Patientensicherheit
Seite 337

12. Evaluation der Weiterbildung: Gute Noten, mittelmäßige Beteiligung
Seite 337

13. Publication bias – oder reader's choice?
Seite 338

14. NVL Herzinsuffizienz: Kurzfassung erschienen
Seite 339

15. Kooperation für nachhaltige Präventionsforschung (KNP)
Seite 339

16. AWMF: Institut für Medizinisches Wissensmanagement (AWMF-IMWI)
Seite 340

17. AQUA-Institut stellt neue Seite ins Netz: www.SQG.de
Seite 340

18. Das neue Informationssystem Medizinprodukte beim DIMDI
Seiten 340-341

19. BQS-Institut startet mit neuer Website
Seite 341

20. Patientensicherheit - Paper of the Month #16: Verbesserung der Medikationssicherheit durch eine strukturierte Intervention bei Pflegenden
Seite 342

21. VI. Standesangelegenheiten Ärzte und Krankenkassen im Reichstag
Seiten 343-344

22. Ankündigung: Guidelines International Network Conference 2010
Seite 345

23. Ankündigung: Patientensicherheit im Fokus der Versorgungsforschung: Von der Praxis zur Evidenz
Seite 346

24. Ankündigung: Qualität kennt keine Grenzen - Neue Orientierung im Gesundheitswesen
Seite 346

25. Machen wir's doch in Salzburg!
PH Sylvia Sänger
Seiten 347-349

26. Neue Finanzierungs- und Investitionsstrategien für Krankenhäuser
Seite 349

 

Bookmarks
Zuletzt verändert: 20.01.2012