"Spreestadt-Forum" zur Gesundheitsversorgung in Europa

Das neue Programm des Spreestadt-Forums ist da. Dabei handelt es sich um eine Vortragsreihe zur Gesundheitsversorgung in Europa.

Über das Spreestadt-Forum

Die Wandlung des Krankheitsspektrums, die demographische Herausforderung, der medizinisch-technische Fortschritt, höhere Ansprüche der Bevölkerung, steigende Ausgaben bei zunehmenden Behandlungsmöglichkeiten und nicht zuletzt die noch unabsehbaren Konsequenzen der Gentechnik stellen für alle Länder Situationen dar, in denen alt bewährte Lösungen im Gesundheitswesen an ihre Grenzen stoßen.

Gleichzeitig werfen die Auswirkungen der europäischen Integration für die bislang überwiegend nationalstaatlich organisierten Gesundheitssysteme neue Fragen an Politik und Wissenschaft auf:

  • Wo besteht Bedarf für Abstimmung und Koordinierung, wo ist Harmonisierung erforderlich?
  • Welche Auswirkungen wird der Reformdruck "von außen" und "von oben" auf die jetzigen Gesundheitssysteme haben?
  • Sind die heute bestehenden Systeme überhaupt untereinander kompatibel?
  • Kommt es durch den Wettbewerb der Systeme zu einer Annäherung?


PfeilInternetseite "Spreestadt-Forum zur Gesundheitsversorgung in Europa"

PfeilProgramm des Spreestadt-Forums | 60 KB

Bookmarks
Zuletzt verändert: 11.10.2010