DNVF Newsletter 5/2010

Aktuelle Nachrichten des Deutschen Netzwerk Versorgungsforschung e.V.

Inhalt:

------------------------

9. Dt. Kongress für Versorgungsforschung - Frühbucherrabatt bis zum  31.08.

Der 9. Deutsche Kongress für Versorgungsforschung und die 5. Jahrestagung des Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V findet vom 30.09.-02.10.2010 in der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn statt.
Alle Informationen zum Kongress, dem Programm und den Anmeldeformalitäten stehen online auf www.dkvf2010.de zur Verfügung.
Bis zum 31.08.2010 ist eine Anmeldung zum Frühbucherrabatt möglich.

Mehr erfahren  > www.dkvf2010.de

------------------------

9. Dt. Kongress für Versorgungsforschung - Posterpreise 

Auf Initiative der AG "Nachwuchsförderung" im DNVF verleiht das Deutsche Netzwerk Versorgungsforschung e.V. beim diesjährigen Kongress erstmalig drei Posterpreise, die mit 500,-€ für den 1. Platz und jeweils 250,-€ für den 2. und 3. Platz dotiert sind.

Mehr über die AG Nachwuchsförderung > http://www.netzwerk-versorgungsforschung.de/?q=node/58 Mehr über die Posterpreise > http://www.dkvf2010.de/de/Poster.htm

------------------------

DNVF-Methoden-Seminare am 29.-30.09.2010 in Bonn - Noch Plätze frei!

Im Rahmen des DKVF 2010 in Bonn (s.o.) bietet das DNVF folgende Methoden-Seminare an.

Mittwoch 29.9., 13:00 - 17:00 Uhr
­ Seminar "Methoden zur Bewertung gesundheitsökonomischer Evaluationen im Rahmen der Versorgungsforschung, Teil 1"

Donnerstag 30.09., 08:00-12:00 Uhr
­ Seminar "Methoden zur Bewertung gesundheitsökonomischer Evaluationen im Rahmen der Versorgungsforschung, Teil 2"
­ Seminar "Lebensqualität als Methode und Gegenstand der Versorgungsforschung"
­ Seminar "Methoden der epidemiologischen Versorgungsforschung"
­ Seminar "Methoden der organisationsbezogenen Versorgungsforschung"
­ Seminar "Methoden von Registern für die Versorgungsforschung

Alle Infos zu den Seminarinhalten, den Referenten und zur Online-Anmeldung erhalten Sie auf der Kongress-Website.

Mehr erfahren  > http://www.dkvf2010.de/de/DNVF-Methoden-Seminare.htm

------------------------

"Nachwuchsakademie Versorgungsforschung" der DFG - Bewerbungsschluss am 31.08.


Im November 2010 startet die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) neu eingerichtete "Nachwuchsakademie Versorgungsforschung". Durch sie sollen interessierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die sich mit Fragen der Versorgungsforschung beschäftigen, in einem frühen Stadium ihrer Karriere gefördert werden. Die Akademie soll dabei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen eine Gelegenheit bieten, einen Überblick über das weite Spektrum der Versorgungsforschung zu erhalten, eine eigene Studie zu entwickeln, Fallstricke und Unzulänglichkeiten in Forschungsanträgen und im Design von Versorgungsstudien zu erkennen und schließlich die versorgungswissenschaftlich ausgerichtete Entwicklung voranzubringen.
Bewerbungsschluss für die erste Phase der Nachwuchsakademie ist der 31. August 2010.
Alle Informationen zur Akademie, den Bewerbungsmodalitäten und weiterführende Informationen finden Sie auf der Website der DFG.

Mehr erfahren > http://www.dfg.de/foerderung/info_wissenschaft/info_wissenschaft_10_38/index.html

------------------------

Aktuelle Stellenausschreibungen im Bereich Versorgungsforschung - WINHO und IGES

Wir wurden gebeten, in unserem Newsletter auf folgende zwei Stellenausschreibungen im Bereich Versorgungsforschung hinzuweisen:
Wiss. Mitarbeiter als Projektkoordinator/in (Umfang 30 Wochenstunden) im WINHO - Wissenschaftliche Institut der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen GmbH in Köln Mehr erfahren > https://www.winho.de/fileadmin/2010/Ausschreibung_August_2010.pdf

Wiss. Mitarbeiter im Team Versorgungsforschung des IGES Institut in Berlin Mehr erfahren > http://www.iges.de/ueber_iges/karriere/versorgungsforschung/index_ger.html

------------------------

Unsere nächsten Termine

29.-30.09.2010, Bonn, DNVF-Methoden-Seminare (Pre-Conference-Seminare) 30.09.-02.10.2010, Bonn, 9. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung und 5. Jahrestagung Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

------------------------

Veranstaltungshinweise unserer Mitglieder

Tagungen und Kongresse

05.-09.09.2010, Mannheim, 55. GMDS-Jahrestagung, Effiziente und wirtschaftliche Gesundheitsversorgung von heute und morgen - nur mit Medizinischer Dokumentation, Medizinischer Informatik, Medizinischer Biometrie und Epidemiologie > www.gmds2010.de  15.09.-18.09.2010, Gießen, Gemeinsamer Kongress der DGMP und der DGMS > www.dgmp-online.de/giessen2010/  21.-24.09.2010, Berlin: gemeinsamer Kongress der DGEpi, DGSMP und EUMASS "Individualisierte Prävention und Epidemiologie: Die moderne Medizin" > www.kongress2010.de  21.-25.09.2010, Mannheim: 61. Jahrestagung der Dt. Ges. für Neurochirurgie (DGNC) im Rahmen der Neurowche 2010, Joint Meeting mit der Brasilianischen Ges. f. Neurochirurgie > www.neurowoche2010.de  21.-25.09.2010, Mannheim: 83. Jahrestagung der Dt. Ges. für Neurologie (DGN) > www.dgn2010.de  23.-25.09.2010, Dresden, 44. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin "Quo vadis Allgemeinmedizin? Hausärztliches Arbeiten in den nächsten zehn Jahren" > www.degam2010.de  24.-26.09.2010, Lindau/Bodensee, 61. wissenschaftliche Arbeitstagung / Kongress der Dt. Ges. f. Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) e.V. > www.dgpt.de  30.09.-02.10.10, Bonn, 9. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung und 5. Jahrestagung Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. > www.dkvf2010.de  05.10.-08.10.2010, München, 58. Kongress der Dt. Ges. für Gynäkologie und Geburtshilfe  > www.dggg-kongress.de  26.10.-29.10.2010, Berlin, Dr. Kongress für Orthopädie u. Unfallchirurgie der Dt. Ges. Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) > www.orthopaedie-unfallchirurgie.de/dkou2010
16.-17.11.2010, München, 17. Jahrestagung der Ges. für Qualitätsmanagement in der Gesundheit e.V. (GQMG) > www.gqmg.de  25.-27.11.2010, Bremen, "Akutschmerztherapie im Zentrum perioperativer Medizin", Gemeinsame Jahrestagung der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Akutschmerz (CAAS) und der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Perioperative Medizin (CAPM) der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie > www.akutschmerzkongress.de


Kontakt:

Dr. Gisela Nellessen-Martens
Koordinatorin der Geschäftsstelle

Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung e.V.
c/o IMVR - Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung
und Rehabilitationswissenschaft der Humanwissenschaftlichen
Fakultät und der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln (KöR)
Eupener Str. 129
50859 Köln
Tel. +49-221-478-97115
Fax +49-221-478-97118
E-Mail: kontakt@dnvf.de  

 

Bookmarks
Zuletzt verändert: 29.08.2010