Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Link zur Österreich Version Link to English Version
  • A
  • A
  • A
Sie sind hier: Startseite Nachrichten des DNEbM Gefahr durch unleserliche Arztschrift – das Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland veröffentlicht neuen Fall des Monats

Gefahr durch unleserliche Arztschrift – das Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland veröffentlicht neuen Fall des Monats

Das Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland ist ein Berichtssystem für sicherheitsrelevante Ereignisse im Krankenhaus. Träger des Projekts sind das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin, das Aktionsbündnis Patientensicherheit, die Deutsche Krankenhausgesellschaft und der Deutsche Pflegerat.

Die Projektträger haben mit dem Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland eine Plattform geschaffen, auf der überregional bedeutsame CIRS-Fälle analysiert, kommentiert und von allen Nutzern gelesen werden können. Die Darstellung von Risikobereichen und der Austausch von Problemlösungen sollen das gemeinsame Lernen aller Berufsgruppen im Krankenhaus fördern und Hinweise für das klinische Risikomanagement geben.

Im neuen Fall des Monats erhielt ein Patient statt seiner Kalzium-Tabletten versehentlich ein Antibiotikum, weil die Anordnung des Arztes unleserlich geschrieben war.

Im Deutschen Ärzteblatt ist zu diesem Fall eine ausführliche Analyse erschienen.

Bookmarks
Zuletzt verändert: 23.09.2011