tipp

EbM-Kongress 2014 - "Prävention zwischen Evidenz und Eminenz"
Kongressbericht

EbM-Stellenangebote
Aktuelle  Stellenausschreibungen

Aktuelle Pressemitteilung
Preisträger 2014

Was ist EbM?
Geschichte der EbM in Videos

Buchtipp: Wo ist der Beweis?
Plädoyer für eine evidenzbasierte Medizin


Internetressourcen für die
klinische Praxis

Empfehlenswerte Links

 

Evimed Newsletter April 2012

EVIDENCE BASED MEDICINE - neue Artikel:

Kardiovaskuläre Erkrankungen / Koronare Herzkrankheit

Das Koronar-CT ermöglicht den sicheren und raschen Ausschluss einer Myokardischämie bei Patienten mit Verdacht auf akutes Koronarsyndrom. [18.04.2012]
Bietet das Koronar-CT eine sichere Alternative zu den herkömmlichen Tests um bei Patienten mit tiefem bis mittlerem Risiko für ein akutes Koronarsyndrom eine ischämische Ursache der Beschwerden auszuschliessen?

Kardiovaskuläre Erkrankungen / Rhythmusstörungen

Wie eine Infusion aus Glukose, Insulin und Kalium die Herzinfarktentwicklung beeinflusst. [11.04.2012]
Verhindern Infusionen mit Glukose-Insulin-Kalium (GIK) bei akutem Koronarsyndrom die Progression zum Herzinfarkt?

Kardiovaskuläre Erkrankungen / Valvuläre Herzerkrankungen

Kathetertechnischer versus operativer Aortenklappenersatz bei Hochrisiko-Patienten. [04.04.2012]
Ist der Aortenklappenersatz mittels Kathetertechnik dem operativen Aortenklappenersatz ebenbürtig?

Endokrinologie und Stoffwechsel / Diabetes mellitus

Insulin und Metformin oder Insulin allein bei Type 2 Diabetes. Metformin hat wahrscheinlich keinen grossen Benefit. [24.04.2012]
Vergleich von Metformin und Insulin versus Insulin allein bei Patienten mit Typ 2 Diabetes?

Endokrinologie und Stoffwechsel / Adipositas

Die laparoskopische Magenschlauchbildung ist im Vergleich zur medikamentösen Therapie des Diabetes mellitus bei krankhaft übergewichtigen Patienten sehr effizient. [26.04.2012]
Wie gross ist der Effekt der laparoskopischen Magenschlauchbildung im Vergleich zur medikamentösen Therapie bei morbid adipösen Patienten in Bezug auf Diabetes mellitus Typ 2 und andere adipositas-assoziierte Komorbiditäten?

Rheumatologie, Orthopädie

Epidurale Steroide haben, verglichen mit Etanercept oder NaCl, einen deutlich positiven Kurzzeit-Effekt bei radikulären Schmerzen. [17.04.2012]
Effekt von epidural verabreichtem Etanercept, verglichen mit Steroiden oder NaCl bei Patienten mit radikulären Schmerzen?

Neurologie

Stretching vor dem Schlafengehen vermindert Häufigkeit und Schweregrad nächtlicher Wadenkrämpfe. [11.04.2012]
Effekt von Stretching vor dem Schlafengehen auf die Häufigkeit von Beinkrämpfen?

Verschiedenes

M. Alzheimer schützt vor Krebs und Krebs vor M. Alzheimer? [03.04.2012]
Wie ist die Assoziation zwischen dem Risiko an M. Alzheimer oder an einem Karzinom zu erkranken?

Kontakt

Horten-Zentrum
Universitätsspital Zürich
Pestalozzistr. 24
CH-8091 Zürich

Tel.: +41 44 255 86 62
Fax: +41 44 255 97 20

info@evimed.ch
http://www.evimed.ch

Bookmarks
Zuletzt verändert: 26.04.2012