Referentenentwurf zum GKV-VSG in der Kritik

In einer gemeinsamen Stellungnahme positionieren sich das Deutsche Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V. und der Verein zur Förderung der Technologiebewertung im Gesundheitswesen (Health Technology Assessment) e.V. zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versorgungsstärkungsgesetz).

Die Stellungnahme geht auf zwei Themen ein:

  • Förderung von Innovationen in der Versorgung und die Versorgungsforschung durch einen dafür vorgesehenen Fonds  (§§ 92a und 92b);
  • Übertragung der Erstellung von Health-Technology-Assessment-Berichten in Bezug auf patientenreleante Fragestellungen auf das IQWiG

Stellungnahme

 

Am 18.05.2015 fand das 3. DNVF-Forum Versorgungsforschung zum Thema "Innovationsfonds - Qualität, Transparenz und Nachhaltigkeit" statt, auf dem Prof. Gabriele Meyer einen Vortrag zu den Erwartungen an Begutachtungs- und Evaluationskriterien aus Sicht des EbM-Netzwerks gehalten hat.

Präsentation

Programm des 3. DNVF-Forums

Bookmarks
Zuletzt verändert: 21.05.2015