Abstract-Rekord für EbM2016!

Auf das Programmkomitee des EbM-Kongresses 2016 kommt in den kommenden Wochen viel Arbeit zu: Rund 200 Abstracts für die Jahrestagung des DNEbM vom 3. bis 5. März 2016 in Köln sind bis zur Abstract-Deadline eingegangen und befinden sich nun im Begutachtungsprozess. "Das ist ein Rekord", freut sich der Kongresspräsident Günter Ollenschläger.

Mit 198 eingesendeten Abstracts wurde eine noch nie da gewesene Rekordzahl bei der Einsendung der Abstracts für den EbM-Kongress erreicht. Die vielen eingesandten Beiträge signalisieren großes Interesse am Kongressthema "Gemeinsam informiert entscheiden".

Bis Weihnachten erhalten die Korrespondenzautoren eine Information, ob ihr Abstract für den Kongress 2016 angenommen wurde.

www.ebm-kongress.de

Bookmarks
Zuletzt verändert: 04.11.2015