Aktualisierung der Pharmaziebibliothek veröffentlicht

Seit Dezember 2016 steht mit der Version 2.2 eine aktualisierte Fassung der Pharmaziebibliothek zur Verfügung (www.pharmabib.de oder www.pharmaziebibliothek.de). Die frei zugängliche Linkliste erleichtert den Zugriff auf pharmaziespezifische Informationsquellen zu Fragen rund um Arzneimittel und Pharmakotherapie sowie zu den Methoden der evidenzbasierten Medizin und Pharmazie. Die Pharmaziebibliothek richtet sich in erster Linie an Apothekerinnen und Apotheker in Offizin und Krankenhaus, aber auch in anderen Berufsfeldern.

Mit der Aktualisierung wurde vor allem die Sammlung an deutschsprachigen Quellen deutlich erweitert. Damit bietet die Pharmaziebibliothek auch für Kolleginnen und Kollegen ohne oder mit nur geringen Englischkenntnissen einen wichtigen Zugang zur Evidenz von Arzneimitteln.

Die Pharmaziebibliothek wird auch zukünftig regelmäßig überarbeitet. Gerne können sich Nutzer mit eigenen Vorschlägen für weitere valide Informationsquellen beteiligen.

Betreut wird die Pharmaziebibliothek durch Mitglieder des Fachbereichs Evidenzbasierte Pharmazie im Deutschen Netzwerk Evidenzbasierte Medizin. Der Fachbereich steht Apothekerinnen und Apothekern in allen Arbeitsfeldern offen und setzt sich dafür ein, bei pharmazeutischen Entscheidungen in der Versorgung und Beratung nicht nur die eigene Expertise und die Präferenz des Patienten zu berücksichtigen, sondern auch die gegenwärtig beste wissenschaftliche Evidenz aus klinischen Studien.

Pharmaziebibliothek

Zum Fachbereich "Evidenzbasierte Pharmazie"

Bookmarks
Zuletzt verändert: 16.12.2016