AMNOG und Rechtsverordnung - Pressemitteilung des G-BA

Nach der Verabschiedung des Gesetzes zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes in der Gesetzlichen Krankenversicherung (AMNOG) und der entsprechenden Rechtsverordnung durch Bundesrat und Bundeskabinett hat der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses für die darin vorgesehene Frühbewertung eine positive Bilanz des nun abgeschlossenen Gesetzgebungsverfahrens gezogen.

Die entsprechende Pressemitteilung des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 20. Dezember 2010 kann jetzt im Internet abgerufen werden:

AMNOG und Rechtsverordnung: G-BA zieht trotz Vorbehalten insgesamt positive Bilanz
 

Bookmarks
Zuletzt verändert: 04.01.2011