Spenden

Unterstützen Sie die Arbeit des DNEbM!

Das Deutsche Netzwerk Evidenzbasierte Medizin (DNEbM) e.V. setzt sich dafür ein, dass Patientinnen und Patienten, Bürgerinnen und Bürger eine gesundheitliche Versorgung erhalten, die auf bester Evidenz und informierten Entscheidungen beruht. Dafür entwickeln wir Lernhilfen, Umsetzungsmodelle und Evaluationsinstrumente für die Verbreitung der Evidenzbasierten Medizin. Wir entwickeln Methoden weiter, mit denen Evidenz erzeugt, systematisch aufbereitet und kritisch gewürdigt, verbreitet und umgesetzt wird. Der Öffentlichkeit, den Medien und der Politik stehen wir als Expertinnen bzw. als Experten für Fragen der evidenzbasierten Medizin und Gesundheitsversorgung zur Verfügung. Unsere öffentlichen Stellungnahmen zu aktuellen Themen orientieren sich an Evidenz bezüglich des Nutzens für Patientinnen und Patienten bzw. Bürgerinnen und Bürger.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V. Das DNEbM ist ein gemeinnütziger wissenschaftlicher Verein, so dass Sie bis zu zehn Prozent Ihres zu versteuernden Einkommens beim Finanzamt geltend machen können (nach EStG, § 10b, Abs. 1). Um Interessenkonflikten vorzubeugen, nimmt das Netzwerk keine Zuwendungen an, die den maximalen Unterstützungsbeitrag von Fördermitgliedern (= 3.600 Euro) überschreiten.


Folgende Möglichkeiten für Spenden stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Überweisung auf herkömmlichem Wege

Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin
Kontonummer: 000 525 66 90
BLZ: 300 606 01
Deutsche Apotheker- und Ärztebank

IBAN: DE59 3006 0601 0005 2566 90
BIC: DAAEDEDDXXX

Stichwort "Spende"

  • Spenden über unser Faxformular

Faxformular als PDF herunterladen

 

Spendenquittung

Eine Spende bis 200 € ist mit dem Einzahlungs- oder Überweisungsbeleg steuerlich absetzbar. Verwenden Sie zur Einreichung Ihrer Steuererklärung den Einzahlungsbeleg und den vereinfachten Zuwendungsnachweis nach § 50 Abs. 2 Nr. 2 b EStDV.

Bei Spenden über 200 € erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung zum Nachweis beim Finanzamt. Geben Sie bitte im Feld "Verwendungszweck" neben dem Stichwort "Spende" auch Ihre Straße, Postleitzahl und Ihren Ort an.

Bookmarks
Zuletzt verändert: 29.04.2013