Evidenz zwischen Dichtung und Wahrheit

Workshop für Apothekerinnen und Apotheker

Was Workshop
Wann 08.03.2018 to
08.03.2018
Wo Graz, Österreich
Teilnehmer Die Veranstaltung richtet sich speziell an Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne oder mit nur geringen Vorkenntnissen zu den Methoden der evidenzbasierten Pharmazie.
Inhalt:

Glaubt man den Werbeprospekten, bieten alle Arzneimittel optimale Wirksamkeit. Aber stimmt das tatsächlich? Für glaubwürdige und unabhängige Arzneimittelinformationen aus der Offizin gibt Ihnen die evidenzbasierte  Pharmazie das nötige Rüstzeug für an die Hand, um Werbeaussagen kritisch zu bewerten. So können Sie beurteilen, wie aussagekräftig eine zitierte Studie tatsächlich ist und mit welchem Nutzen Ihr Patient rechnen kann. Das Seminar bietet Ihnen einen ersten Einblick in die Welt der evidenzbasierten Pharmazie und gibt Tipps, wo Sie zuverlässige Informationen finden. Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, was es mit dieser Evidenz auf sich hat, und Sie mehr darüber erfahren wollen, sind Sie hier genau richtig.

Referentinnen:

Dr. Judith Günther und Dr. Iris Hinneburg

Wann?

Donnerstag, den 08.03.2018 13.30-15.00 Uhr

Wo?

Seminarraum KW 21, Eingangszentrum, Auenbruggerplatz 2/9, MED CAMPUS der Medizinischen Universität Graz

Registrierung:

Eine Anmeldung zum Workshop ist notwendig und erfolgt über die Registrierungsseite des Kongresses: www.ebm-kongress.de/anmeldung Der Besuch des Workshops ist unabhängig von einer Kongressteilnahme möglich.

Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt 20 Euro. Die Akkreditierung bei der österreichischen Apothekerkammer ist beantragt.

Weitere Informationen über diesen Termin…

Bookmarks
Zuletzt verändert: 15.01.2018