Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Link zur Österreich Version Link to English Version
  • A
  • A
  • A
Sie sind hier: Startseite EbM EVENTS Veranstaltungskalender Post-Marketing-Studien (Anwendungsbeobachtungen) in Deutschland und Europa – tragen sie zur Arzneimittelsicherheit bei?

Post-Marketing-Studien (Anwendungsbeobachtungen) in Deutschland und Europa – tragen sie zur Arzneimittelsicherheit bei?

Symposium von Transparency International Deutschland e.V., Transparency International – Austrian Chapter sowie das Ludwig Boltzmann Institut Health Technology Assessment, Wien

Was Symposium
Wann 16.11.2017 to
16.11.2017
Wo Berlin

Arzneimittel sollten wirksam und sicher sein. Deshalb müssen Medikamente sich auch nach ihrer Zulassung in sogenannten Post-Marketing-Studien beweisen, so verlangt es das Europäische Arzneimittelrecht. Die Arzneimittelgesetze der EU Mitgliedsländer sprechen auch von Nicht-Interventionellen oder Phase IV Studien, von Post-Marketing-Surveillance oder von Anwendungsbeobachtungen. Das Symposium beleuchtet aufbauend auf eigenen Forschungsarbeiten in Deutschland und Österreich die Praxis von Post-Marketing-Studien und ihr Potential für Missbrauch und korruptive Einflussnahme. Zielsetzung ist es, Wege aufzuzeigen, wie Post-Marketing-Studien – anders als bisher – zur Arzneimittelsicherheit und damit zur Verbesserung unseres Gesundheitswesens beitragen können.

Die Veranstaltung wird ermöglicht durch Transparency International Deutschland e.V., Transparency International –Austrian Chapter sowie dem Ludwig Boltzmann Institut Health Technology Assessment.

Weitere Informationen über diesen Termin…

Bookmarks
Zuletzt verändert: 22.10.2017