RSS-Newsfeeds

RSS-Newsfeeds des DNEbM - so funktioniert es

Informieren Sie sich schnell und effizient über Neuigkeiten auf den Internetseiten des DNEbM. Wir bieten Ihnen zwei RSS-Feeds zum Abonnieren an:

 

RSS-Icon 32x32 Nachrichten des DNEbM

RSS-Icon 32x32 Termine und Veranstaltungen

RSS-Icon 32x32 Top 5 RSS

 

Was ist RSS?

Die Abkürzung RSS steht für "Really Simple Syndication". RSS ist ein plattformunabhängiges XML-basiertes Format und wurde entwickelt, um Nachrichten und andere Web-Inhalte unkompliziert auszutauschen.

 

So funktioniert es

RSS-Newsfeeds sind auf unserer Website an dem orangefarbenen Button RSS-Icon 32x32 erkennbar.

Durch klicken auf das Symbol können Sie den Feed abonnieren.
Die einzelnen Artikel werden der Aktualität folgend aufgelistet, meist mit Überschrift und einer kurzen Inhaltsangabe. Erscheint ein Artikel interessant, kann man direkt über einen Link darauf zugreifen. Der Leser profitiert von diesen RSS-Dateien, da er sich Informationen binnen kürzester Zeit beschaffen kann, ohne die jeweilige Webseite direkt besuchen zu müssen.

Lesen von RSS-Newsfeeds mit Ihrem Web-Browser

Sie können mit den aktuellen Web-Browsern unsere Feeds lesen. Klicken Sie dazu lediglich auf das entsprechende RSS-Icon 32x32 RSS-Icon.

Ein Feed kann im Firefox-Browser einfach als dynamisches Lesezeichen abonniert werden. Dazu klickt man das Feed-Symbol einmal rechts (ab Firefox 2.0 links) an und kann den Feed den Lesezeichen hinzufügen. Die neuen Nachrichten werden beim drüber fahren mit der Maus in den Lesezeichen sofort und aktuell angezeigt.
Ab Internet Explorer 7 können RSS-Feeds ebenfalls gelesen werden. Klicken Sie einfach auf das RSS-Icon 32x32-Icon. Den RSS-Link können Sie unter Favoriten speichern.

Folgende Web-Browser unterstützen RSS-Feeds:

  • Firefox - Windows, Mac OS, Linux
  • Microsoft Internet Explorer ab Vers. 7 - Windows
  • Opera ab Vers. 9 - Windows, Mac OS, Linux

 

Wie kann ich den Feed per Newsreader lesen?

Sie können die RSS-Feeds auch mit einem externen Feedreader lesen. Mit einem solchen Programm können Sie den Feed abbonieren und abrufen. Feedreader sind meist Freeware und einfach bedienbar.

Bookmarks
Zuletzt verändert: 30.12.2011