Nachrichten

Eine Ebene höher

Nachrichten des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V.

Cochrane Colloquium 2015: Call for Abstracts

Bis zum zum 23. März 2015 können Abstracts für das 23. Cochrane Colloquium, das vom 3.-7.10.2015 in Wien unter dem Titel "Filtering the information overload for better decisions" stattfindet, eingereicht werden.

Mehr…

DNEbM-Stellungnahme zum Präventionsgesetz

Das Deutsche Netzwerk Evidenzbasierte Medizin fordert in seiner Stellungnahme eine Anpassung des vom Bundeskabinett beschlossenen Entwurfs des Präventionsgesetzes.

Mehr…

Update: Curriculum EbM

Die interdisziplinäre Projektgruppe "AG Curriculum EbM" erarbeitet aktuell ein Basismodul "Evidenzbasierte Entscheidungsfindung". Im Rahmen des EbM-Kongresses werden die Ergebnisse des Scoping Reviews vorgestellt.

Mehr…

Herausforderung: Evidenzbasierte Beratung in der Offizin

Der Fachbereich Evidenzbasierte Pharmazie unterstützt Apotheker bei der Beratung in der Selbstmedikation

Mehr…

Evidenzbasierten Pharmazie in Podcasts

Seit mehr als einem Jahr veröffentlicht die Medizinjournalistin Dr. Iris Hinneburg regelmäßig Podcasts für Apothekerinnen und Apotheker. Während es im vergangenen Jahr vor allem um die Vermittlung von theoretischen und methodischen Grundlagen der evidenzbasierten Pharmazie ging, liegt der Schwerpunkt in diesem Jahr auf der Umsetzung der Konzepte der evidenzbasierten Pharmazie in der Praxis.

Mehr…

Expertenlob für das Cochrane Zentrum im Gesundheitsausschuss

Die Grundlagenarbeit des Deutschen Cochrane Zentrums (DCZ) ist eine zentrale Aufgabe zur Stärkung des deutschen Gesundheitswesens - zu dieser übereinstimmenden Einschätzung kamen Experten, die am 4. Februar 2015 zur Sitzung des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestages zum Prognos-Gutachten zum Deutschen Cochrane Zentrum geladen waren.

Mehr…

Evidenzbasierte Medizin - Was habe ich davon?

Prof. Dr. Ingrid Mühlhauser vom Bereich Gesundheitswissenschaften der Universität Hamburg, Sprecherin des Fachbereichs Patienteninformation des DNEbM ist Gesprächspartnerin im aktuellsten Beitrag der Reihe "Fit als Patient" von Sylvia Sänger.

Mehr…

Registrierung zum EbM-Kongress ab sofort möglich

Am 13./14. März 2015 findet in Berlin die 16. Jahrestagung des EbM-Netzwerks unter dem Titel "EbM zwischen Best Practice und inflationärem Gebrauch" statt. Die Kongressregistrierung ist ab sofort freigeschaltet.

Mehr…

EbM-Netzwerk gratuliert Gabriele Meyer zur Berufung in den Sachverständigenrat der Bundesregierung

Prof. Dr. Gabriele Meyer, Vorsitzende des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V., ist kürzlich von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe in den Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen berufen worden.

Mehr…

Online: Programm des EbM-Kongresses 2015

Das Programm der 16. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V. am 13./14. März 2015 in Berlin steht nun in einer ersten Fassung online zur Verfügung.

Mehr…

Fernsehtipp: "Vorsicht, Diagnose! Wenn zu viel Medizin krank macht"

Heute, am 16.12.2014 um 18.30 Uhr sendet 3sat das nano-Spezial zum Thema Überdiagnostik.

Mehr…

Finde den Fehler! - Arzneimittelwerbung durch die Evidenz-Lupe

Der Fachbereich Evidenzbasierte Pharmazie bietet am 12.03.2015 im Pre-Conference-Programm des EbM-Kongresses einen Workshop für Pharmazeuten zum Thema "Arzneimittelwerbung" an.

Mehr…

Überarbeitete Version der Pharmaziebibliothek veröffentlicht

Seit November 2014 steht mit der Version 2.1. eine vollständig überarbeitete und aktualisierte Fassung der Pharmaziebibliothek zur Verfügung.

Mehr…

Fachbereich EbM in Klinik und Praxis: Sprecher im Amt bestätigt

Dr. Wolfgang Blank und Prof. Dr. Rainer Wiedemann wurden als Sprecher des Fachbereichs EbM in Klinik und Praxis wiedergewählt.

Mehr…

Referentenentwurf zum GKV-VSG in der Kritik

In einer gemeinsamen Stellungnahme positionieren sich das Deutsche Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V. und der Verein zur Förderung der Technologiebewertung im Gesundheitswesen (Health Technology Assessment) e.V. zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versorgungsstärkungsgesetz).

Mehr…

ZEFQ auf neuer Webseite

Im Zuge der Internationalisierung der ZEFQ hat Elsevier als Verlag die Präsenz der Zeitschrift auf elsevier.com intensiviert und überarbeitet.

Mehr…

Verlängerung der Abstract-Deadline bis 15.11.2014

Die Frist für die Einreichung von Abstracts zum EbM-Kongress 2015 zum Thema "EbM zwischen Best Practice und inflationärem Gebrauch" wird um wenige Tage verlängert.

Mehr…

IQWiG vergibt Aufträge an externe Sachverständige

Systematische Leitlinienrecherche und -bewertung sowie Extraktion relevanter Empfehlungen

Mehr…

Sieg der Vernunft in Brüssel

Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) und die Zulassung von Medizinprodukten bleiben dem Gesundheitsressort unterstellt. Die Pläne von Jean-Claude Juncker, diese Bereiche in das Industrieressort zu verlagern, sind vom Tisch.

Mehr…

Nicht verpassen: Frist für Abstract-Einreichung EbM-Kongress

Noch bis 31.10.2014 können Abstracts für die DNEbM Jahrestagung 2015 zum Thema "EbM zwischen Best Practice und inflationärem Gebrauch" eingereicht werden.

Mehr…

Bookmarks
Zuletzt verändert: 09.01.2013