Nachrichten

Eine Ebene höher

Nachrichten des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V.

Wissenschaftler für BfR-Kommissionen gesucht

Das Bundesinstitut für Risikobewertung ruft zur Interessenbekundung für die Mitgliedschaft in den BfR-Kommissionen 2018 – 2021 auf.

Mehr…

Innovationsfonds: Mehr Transparenz im Vergabeverfahren!

In einem offenen Brief an Prof. Josef Hecken, dem Vorsitzenden des Innovationsausschusses, unterbreitet das DNEbM konkrete Vorschläge zur Verbesserung der Transparenz im Vergabeverfahren der Mittel aus dem Innovationsfonds.

Mehr…

DNEbM gibt Stellungnahme zur DMP-Anforderungen-Richtlinie ab

Im Stellungnahmeverfahren des Gemeinsamen Bundesausschusses zur 6. Änderung der DMP-Anforderungen-Richtlinie hat das DNEbM eine Stellungnahme abgegeben.

Mehr…

Right Care: Artikelserie zu Overuse und Underuse im Lancet

Die bisher umfangreichste Aufarbeitung der Themen Overuse und Underuse sowie deren Ursachen und Strategien zur Abhilfe ist am 8.1.2017 im Lancet erschienen.

Mehr…

EbM-Kolumnen im Journal der KV Hamburg

Seit Januar 2016 veröffentlicht das DNEbM im Journal der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg unter der Rubrik "Netzwerk" Kolumnen zu aktuellen EbM-Themen.

Mehr…

Aktualisierung der Pharmaziebibliothek veröffentlicht

Seit Dezember 2016 steht mit der Version 2.2 eine aktualisierte Fassung der Pharmaziebibliothek zur Verfügung (www.pharmabib.de oder www.pharmaziebibliothek.de). Die frei zugängliche Linkliste erleichtert den Zugriff auf pharmaziespezifische Informationsquellen zu Fragen rund um Arzneimittel und Pharmakotherapie sowie zu den Methoden der evidenzbasierten Medizin und Pharmazie. Die Pharmaziebibliothek richtet sich in erster Linie an Apothekerinnen und Apotheker in Offizin und Krankenhaus, aber auch in anderen Berufsfeldern.

Mehr…

EbM-Kongress 2017: Registrierung ab sofort möglich

Der EbM-Kongress 2017 findet vom 9. bis 11. März 2017 in Hamburg statt und steht unter dem Titel „Klasse statt Masse – wider die wertlose Wissenschaft“. Parallel dazu gibt es einen weiteren Themenstrang „Die Zukunft einer evidenzbasierten Gesundheitsversorgung“.

Mehr…

Evidenzbasierte Medizin muss mehr als ein freiwilliges Angebot in der Neuregelung der zahnärztlichen Ausbildung (ZÄPrO) sein!

Zum aktuellen Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit zur Neuregelung der zahnärztlichen Ausbildung (ZÄPrO) hat das DNEbM unter Federführung der Fachbereiche "Zahnmedizin" und "EbM in Aus-, Weiter- und Fortbildung" eine Stellungnahme verfasst. In dieser Stellungnahme wird die Implementierung der EbM in der zahnärztlichen Ausbildung ausdrücklich begrüßt. Allerdings hält das DNEbM es für erforderlich, Pflichtveranstaltungen für den Erwerb von Basisqualifikationen in EbM zu implementieren. Ein lediglich freiwilliges Angebot im Sinne eines Wahlpflichtfaches - so wie es der Referentenentwurf derzeit vorsieht - kann dieser grundlegenden Zielbestimmung nicht gerecht werden.

Mehr…

Entwurf der Patientenleitlinie "Chronische Koronare Herzkrankheit: KHK" veröffentlicht

Bis zum 2. Dezember 2016 steht die komplett neu überarbeitete Patientenleitlinie zur öffentlichen Konsultation im Internet zur Verfügung. Betroffene, Interessierte und Experten sind eingeladen, den Text kritisch zu lesen und ihre Kommentare an das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin zurückzumelden.

Mehr…

Lohfert-Preis 2017: Vermeidbare (Fehl-) Behandlungen reduzieren

Der Lohfert-Preis 2017 steht unter dem Titel: "Patientenkommunikation: Systeme zur Reduzierung vermeidbarer (Fehl-) Behandlungen". Bewerbungsfrist ist der 28.02.2017

Mehr…

Zur Kommentierung freigegeben: Leitlinie evidenzbasierte Gesundheitsinformation

Die "Leitlinie evidenzbasierte Gesundheitsinformation" ist ein Projekt des Fachbereiches Patienteninformation und –beteiligung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V. Sie zielt darauf ab, langfristig die Versorgung mit qualitativ hochwertiger Gesundheitsinformation sicherzustellen und damit informierte Entscheidungen zu befördern.

Mehr…

Ausschreibung des Memento-Forschungspreises

Bewerbungsschluss für den Preis für vernachlässigte Krankheiten ist der 31.10.2016

Mehr…

EbM-Kongress 2017: Verlängerung der Abstract-Deadline

Die Frist für die Einreichung von Abstracts zum EbM-Kongress 2017 mit dem Haupthema "Klasse statt Masse" wird bis einschließlich 31.10.2016 verlängert.

Mehr…

DNEbM-Akademie 2016: Präsentationen online

"Klasse statt Masse - wider die wertlose Wissenschaft" lautete das Motto der DNEbM-Akademie 2016, die am 2. September 2016 in Halle (Saale) stattgefunden hat. Teilnehmer und interessierte Mitglieder können ab sofort die Präsentationen der Veranstaltung im Intranet des DNEbM einsehen.

Mehr…

EbM-Kongress 2017: Keynote Speaker stehen fest

Unter dem Motto „Klasse statt Masse – wider die wertlose Wissenschaft“ wird sich die 18. Jahrestagung des DNEbM vom 09. bis 11.03.2017 in Hamburg fachbereichsübergreifend mit der Qualitätssicherung klinischer Forschung und ihrer präklinischen Grundlagen auseinandersetzen. Jetzt freuen wir uns, die Referenten für die Plenarveranstaltungen bekannt zu geben.

Mehr…

DNEbM-Vorstandswahl 2017

Für die Mitgliederversammlung im März 2017 steht die turnusgemäße Neuwahl des geschäftsführenden Vorstandes des DNEbM sowie der Beisitzer an. Mitglieder, die Interesse haben an der Vorstandsarbeit mitzuwirken, wenden sich bitte an ihre jeweiligen Fachbereichssprecher.

Mehr…

Zur Kommentierung freigegeben: NVL Nicht-spezifischer Kreuzschmerz, 2. Auflage

Die komplett überarbeitete Nationale VersorgungsLeitlinie (NVL) Nicht-spezifischer Kreuzschmerz steht ab sofort bis zum 29. September 2016 zur öffentlichen Konsultation bereit. Fachkreise und Interessierte sind eingeladen, die Leitlinie kritisch zu begutachten und zu kommentieren.

Mehr…

EbM-Kongress 2017: Call for Abstracts

"Klasse statt Masse – wider die wertlose Wissenschaft" lautet das Hauptthema der 18. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V., die vom 9.-11. März 2017 in Hamburg stattfindet. Wir laden Sie ein, sich mit fachlichen Beiträgen am Kongress zu beteiligen. Abstracts können ab sofort bis zum 15. Oktober 2016 eingereicht werden.

Mehr…

Ausschreibung: Journalistenpreis EbM in den Medien 2017

Das Deutsche Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V. (DNEbM) schreibt den Journalistenpreis „Evidenzbasierte Medizin in den Medien“ 2017 aus. Der mit 1.500 € dotierte Preis würdigt journalistische Arbeiten, die in herausragender Weise zeigen, wie sich die Prinzipien der evidenzbasierten Medizin im Medizinjournalismus und in benachbarten Themengebieten umsetzen lassen. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin vom 09. bis 11.03.2017 in Hamburg.

Mehr…

Neues aus der DNEbM-Geschäftsstelle

Diana Drews verstärkt seit 15. August 2016 die DNEbM-Geschäftsstelle in Berlin als Elternzeitvertretung für Verena Weihofen.

Mehr…

Bookmarks
Zuletzt verändert: 09.01.2013