Im Fokus: Pille - Kontrazeptiva - Gesundheitsapps

Einladung zur Mitarbeit und Einreichung von Abstracts für den öffentlichen Fachtag zum Thema "Pille - Kontrazeptiva - Gesundheitsapps" im Rahmen des EbM-Kongresses 2019

Der Fachbereich Patienteninformation & -beteiligung des DNEbM und der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft (AKF; www.akf-info.de/portal/) plant im Rahmen der DNEbM Jahrestagung in Berlin für den Samstag, 23. März 2019, einen öffentlichen Fachtag.

Das Thema "Pille" ist zuletzt wieder vermehrt öffentlich diskutiert worden, insbesondere die möglichen unerwünschten Nebenwirkungen. Alternativen wie Temperaturmessung mit Gesundheits-Apps werden propagiert. Die jungen Frauen und die bundesweiten Frauengesundheits-Beratungsstellen wünschen evidenzbasierte Entscheidungshilfen. Entsprechendes Informationsmaterial steht jedoch für die zahlreichen offenen Fragen nicht zur Verfügung.

Wir wollen exemplarisch ein methodisches Vorgehen pilotieren, um möglichst viele EbM-kompetente und interessierte Mitglieder des DNEbM zu einer Kooperation zu gewinnen, um die vielen Detailfragen, die sich zum Thema der Fachtagung stellen, nach den Kriterien für evidenzbasierte Gesundheitsinformationen zu bearbeiten und Entscheidungshilfen auf der Jahrestagung des DNEbM zu veröffentlichen.

Interessierte mögen sich bei der wissenschaftlichen Leiterin des Projekts Dr. Susanne Buhse über E-Mail (susanne.buhse(at)uni-hamburg.de) melden.

Ingrid Mühlhauser und Martina Albrecht für den Fachbereich Patienteninformation & -beteiligung

Bookmarks
Zuletzt verändert: 23.05.2018