Studierende gehen Interessenkonflikten auf den Grund

Medizinstudierende untersuchen derzeit die Interessenkonflikte der deutschen Medizinischen Fakultäten. Ein Blog ergänzt die Studie, die von der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd) und der Organisation "Universities Allied for Essential Medicines" (UAEM) durchgeführt wird.

Medizinstudierende untersuchen die Interessenkonflikte der 38 deutschen Medizinischen Fakultäten, die Mitglied im Medizinischen Fakultätentag sind. Neben empirischer Arbeit berichten in einem Blog Interviewpartner*innen über ihren persönlichen Umgang und ihre Erfahrung mit Interessenkonflikten. Auch zwei Vorstandsmitglieder des EbM-Netzwerks, Ingrid Mühlhauser und Gabriele Meyer, haben ein Interview gegeben:

Bookmarks
Zuletzt verändert: 04.09.2018