Bei der Klassifikation von Studien (oder Publikationen) kann man entweder eine Einteilung des Studiendesigns oder direkt eine Zuordnung zu Evidenzstufen vornehmen. Eine solcherma├čen grobe Klassifikation ersetzt aber nicht die detaillierte Bewertung der Studien.