• Arzneimittel-Datenbank der Stiftung Warentest (teilweise kostenpflichtig)
    Die laufend aktualisierte Datenbank der Stiftung Warentest enthält u.a. Bewertungen von häufig verkauften OTC-Arzneimitteln. Nicht bewertet werden homöopathische und anthroposophische Präparate. Die Bewertung erfolgt in vier Stufen: Geeignet - auch geeignet - mit Einschränkung geeignet - wenig geeignet.
    Die Basistexte zu den Wirkstoffen mit einer Kurzbewertung sowie Hinweisen zur Anwendung, Kontraindikationen, Nebenwirkungen sowie zur Eignung für Kinder, Jugendliche, in Schwangerschaft und Stillzeit sind kostenfrei abrufbar. Kostenpflichtig sind die Tabellen mit den Namen der Fertigarzneimittel und den konkreten Bewertungen.