Programm

11:00–12:15
Begrüßung & Impulse: Was wünschen sich PatientInnen von der Forschung?
Moderation: A. Sönnichsen

  • G. Kemper: Wunschliste aus der Perspektive der Frauengesundheitsorganisationen
  • F. Brunsmann: Patientenbeteiligung aus der Perspektive von Patientenvertretern im G-BA
  • U. Ehrmann: Erfahrungen und Vorschläge für eine Patientenbeteiligung in der Forschung
  • Diskussion: Welche Rolle kann das DNEbM bei der Umsetzung übernehmen?

13:00–14:45
Patientenbeteiligung in der Forschung – aktueller Stand
Moderation: L. Hemkens

  • I. Schilling: Patientenbeteiligung in klinischen Studien
  • C. Wild: Theorie (HTA-Bericht 2016) und Praxis (EUnetHTA) von Patientenbeteiligung beim HTA
  • J. Lauterberg: Patientenbeteiligung im IQWiG
  • M. Nothacker: Patientenbeteiligung in der Leitlinienentwicklung
  • C. Schaefer: Patientenbeteiligung im G-I-N

15:15–16:45
Ideen & Ausblick
Moderation: D. Lühmann

  • D. Strech: Kernelemente von Patientenbeteiligung in der Forschung
  • A. Icks und S. Grobosch: Aufbau eines Netzwerks zur Patientenbeteiligung – ein Werkstattbericht
  • Workshops zu den Themen: Patientenbeteiligung in Primärforschung (L. Hemkens), HTA (C. Wild), Leitlinien (M. Nothacker), G-BA (F. Brunsmann)

16:45–17:15
Vorstellung der Workshop-Ergebnisse im Plenum und Schlusswort
Moderation: A. Sönnichsen