Planung und Durchführung systematischer Reviews

Dieser Workshop richtet sich an alle, die einen systematischen Review selbst erstellen möchten oder an einer vertieften Einsicht in systematische Übersichtsarbeiten und dessen Bewertung interessiert sind.

Daten: 27.-29.03. und 17.-18.04.2023

Dieser Workshop findet als zweiteiliger Kurs vor Ort an der Donau-Universität Krems mit einem Mix aus Vorträgen und praktischen Übungen statt. Die Teilnehmenden lernen, wie man einen systematischen Review plant und durchführt. Im Workshop werden die Teilnehmenden anhand eines Beispiels selbst alle Schritte eines systematischen Reviews durchmachen. Im ersten Teil des Workshops (2,5 Tage) werden folgende Themen vertieft: Forschungsfrage für einen systematischen Review formulieren, Protokoll für einen systematischen Review entwickeln und veröffentlichen, Literatur systematisch suchen, Studien auf Titel-/Abstract- und Volltextebene auswählen, relevante Daten extrahieren, Verzerrungsrisiko von Primärstudien kritisch bewerten und narrative Zusammenfassung der Evidenz. Im zweiten Teil des Workshops (1,5 Tage) werden folgende Themen behandelt: Einführung in die Methoden der Meta-Analyse und Bewertung der Vertrauenswürdigkeit der Evidenz. Die TeilnehmerInnen lernen auch, wie systematische Reviews berichtet werden und wie die Qualität von systematischen Reviews kritisch bewertet wird.

Nur einen Moment..
Wird geladen