1. Unterstützend
    Der Beitrag beschreibt die Sachlage angemessen. Er be­legt seine Aussagen und geht dabei auf bestehende Un­sicherheiten ein. Er unterstützt so die eigene Meinungs­bildung.
  2. Umfassend
    Der Beitrag bezieht dem gewählten journalistischen For­mat entsprechend andere Maßnahmen bzw. konträre Sichtweisen ein.
  1. Sorgfältig
    Der Beitrag ist gründlich recherchiert und gibt Sachver­halte korrekt wieder.
  1. Relevant
    Der Beitrag behandelt ein relevantes oder auch originel­les Thema aus dem Bereich Medizin, Gesundheitswesen oder Gesundheitspolitik.