• 2010

Marcus Grill
für den Beitrag "Alarm und Fehlalarm" („Der Spiegel“ 17/2009)