33. Workshop "Systematische Übersichtsarbeiten"

Der Kurs ist eine Einführung für Nutzer von systematischen Übersichtsarbeiten (Reviews) wie auch für Teilnehmer, die eine eigene Reviewtätigkeit erwägen und abklären wollen. Die Teilnehmer erhalten in den einzelnen Kursteilen Einsicht in die Hintergründe von systematischen Reviews und ihrer Rolle in der Evidenzbasierten Medizin, und lernen in Gruppenarbeit, Studien und Reviews kritisch zu bewerten.

Was Grundkurs EbM
Wann 24.09.2015 to
26.09.2015
Wo Freiburg
AnsprechpartnerIn Jasmin Gauch
Email
Telefon +49(0)761-203-6715
Teilnehmer Einführung für Nutzer von systematischen Übersichtsarbeiten, Teilnehmer, die eine eigene Review-Tätigkeit erwägen und abklären wollen, Interessierte aus dem Gesundheitswesen, Voraussetzung: Leseverständnis englischsprachiger Texte
Systematische Übersichtsarbeiten (engl.: systematic reviews) sind ein wichtiger Teil der medizinischen Literatur sowie der  medizinischen Forschung. Dies liegt einerseits begründet in der immer schneller wachsenden Menge an Resultaten aus klinischen Studien, die in der knapp bemessenen Lesezeit in der ärztlichen Praxis vom Einzelnen nicht zu bewältigen ist. Andererseits sind systematische Übersichtsarbeiten der optimale Weg  wissenschaftliche Antworten zu Fragen der klinischen Praxis mit minimaler Ergebnisverzerrung (Bias) zu erhalten. Sie liefern die wissenschaftliche Basis für die Bewertung von medizinischen Verfahren wie auch für klinische Leitlinien und werden damit für Entscheidungsträger zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel. Für die patientenorientierte klinische Forschung bieten sie als umfassende
Beschreibung des ‚state of the art‘ eine Plattform für die Vorbereitung klinischer Studien.
Dieser Workshop entspricht dem Grundkurs (Kursteil 1) des „Curriculum Evidenzbasierte Medizin“ des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin und des EbM-Netzwerks (DNEbM). Eine entsprechende Bescheinigung wird nach Ende des Kurses ausgestellt.

Weitere Informationen über diesen Termin…

Bookmarks
Zuletzt verändert: 09.09.2015