Systematische Literaturrecherche: Grund- und Aufbaukurs

Die Teilnehmer des Grundkurses erhalten Einführungen in die Grundlagen der Literaturrecherche und eine Übersicht über die relevanten Datenbanken. Sie lernen verschiedene Funktionen in PubMed und Ovid (Aufbaukurs) zu nutzen, wie etwa MeSH Terms, Limits, Clinical Queries, Boolean Operators und History. Der Aufbaukurs richtet sich an alle, die mit der Recherche von medizinischer Literatur befasst sind und die bereits mit den Grundlagen der medizinischen Literaturrecherche vertraut oder auch fortgeschritten sind (Mediziner, Autoren, medizinische Dokumentare, Bibliothekare und andere).

Was Workshop
Wann 08.10.2018 to
09.10.2018
Wo Freiburg
Email
Telefon +49 (0) 761 203-54052
Teilnehmer Alle, die lernen möchten, in MEDLINE und anderen Datenbanken, effizient nach medizinischer Fachliteratur zu, suchen (Einführungskurs), Mediziner, Autoren, medizinische Dokumentare, Bibliothekare und andere, die mit der Recherche von medizinischer Literatur befasst sind sowie Team-Mitglieder einer systematischen Übersichtsarbeit oder Leitlinie

Das zweitägige Workshop-Programm besteht aus einem Grund- und einem Aufbaukurs. Beide Tage können gemeinsam oder einzeln gebucht werden. Medizinische Fachkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Falls Sie am Workshop „Systematische Übersichtsarbeiten für eine evidenzbasierte Gesundheitsversorgung (Grundkurs EbM)“ teilnehmen oder schon daran teilgenommen haben, ist es nicht notwendig, am Grundkurs teilzunehmen, da sich Inhalte überschneiden und wiederholen.

Der Grundkurs bietet Einführungen in die evidenzbasierte Medizin, die Grundlagen der Literaturrecherche, die Cochrane Collaboration und ihre Datenbanken sowie die Grundlagen der Literaturverwaltung. Die Recherche wird in einer ausführlichen gemeinsamen Suchübung in MEDLINE unter der Benutzeroberfläche PubMed online am Computer geübt. Außerdem werden Übungen in der Cochrane Library und in der Literaturverwaltung angeboten.
Der Grundkurs ist mit 8 Fortbildungseinheiten der Landesärztekammer in der Kategorie H bewertet.

Der Aufbaukurs bietet eine umfassende theoretische Einführung in Datenbanken und Zugänge für die medizinische Recherche gefolgt von einer praktischen Suchübung für MEDLINE unter der Benutzeroberfläche Ovid online am Computer. Vorträge zum Einsatz von Suchfiltern, zur Planung und Budgetierung von Recherche-Projekten sowie zur Suche in Studienregistern bieten zusätzliche Anregungen. Die Teilnehmer sollten bereits mit den Grundlagen der medizinischen Literaturrecherche vertraut oder fortgeschritten sein.
Der Aufbaukurs ist mit 8 Fortbildungseinheiten der Landesärztekammer in der Kategorie H bewertet.

Weitere Informationen über diesen Termin…

Bookmarks
Zuletzt verändert: 11.07.2018