Workshop "Train the Trainer"

Fortgeschrittene Such-Techniken und -Strategien für systematische Übersichtsarbeiten sowie für die Entwicklung von Health Technology Assessments und Leitlinien

Was Workshop
Wann 10.10.2018 to
12.10.2018
Wo Freiburg
AnsprechpartnerIn Dr. Anette Blümle
Email
Telefon +49 (0) 761 203-54052

Die moderne Gesundheitsversorgung hat einen immer größeren Bedarf an systematischen Übersichten über die bestehenden Studienberichte für Evidenzsynthesen, wie z. B. systematische Übersichtsarbeiten, Health Technology Assessments oder Leitlinien. Medizinbibliothekare und Informationsspezialisten sind für deren Erstellungsprozess von grundlegender Bedeutung, da jede Evidenzsynthese in ihrer Aussagekraft vor allem von einer möglichst vollständigen Identifikation der relevanten Studienberichte abhängt.

Der Kurs widmet sich den Herausforderungen fortgeschrittener Suchstrategien in großen bibliographischen Datenbanken durch Nutzung verschiedener konzeptioneller Ansätze und Suchtechniken. Er führt in textanalytische Text-Mining-Techniken ein, um deren Potential für Entwicklung und Testung von Suchstrategien zu demonstrieren. Diese Veranstaltung richtet sich vorrangig an professionelle Informationsrechercheure, die ihre Techniken weiterentwickeln wollen und sich immer wieder mit der Herausforderung konfrontiert sehen, relevante Treffer zu identifizieren, die zugleich in einem effizienten Verhältnis zur Anzahl der insgesamt gefundenen Treffer stehen.

REFERENTEN UND TUTOREN
  • Julie Glanville, Associate Director for Information Services, York Health Economics Consortium, (YHEC), University of York, York (UK)
  • Carol Lefebvre, Independent Information Consultant, Lefebvre Associates Ltd, Oxford, UK Co-Convenor, Cochrane Information Retrieval Methods Group

Weitere Informationen über diesen Termin…

Bookmarks
Zuletzt verändert: 24.08.2018