HTA

Schwerpunkt 2008 des Fachbereichs Health Technology Assessment ist die Optimierung des Dialogs zwischen "HTA- und EBM-Szene." Zu diesem Zweck entwickelt der Fachbereich eine HTA-Informations- und Kommunikationsplattform auf der Webseite des Netzwerkes.

 

Inhalte

pfeil.gifZiele und Aufgaben

pfeil.gifAktuelle Tätigkeiten und Vorhaben

pfeil.gifProdukte  aus dem Fachbereich

 

Ziele und Aufgaben

  • Austausch über Methoden der Erstellung, Dissemination und Implementation
  • Förderung der Kommunikation von Inhalten und Methoden von HTA
  • Durchführung von Veranstaltungen
  • Ausarbeitung bzw. Weiterarbeit an zielgruppenspezifischen Curricula für HTA-Nutzer
  • Einrichtung einer HTA-Informations- und Kommunikationsplattform auf der Webseite des Netzwerkes

 

Aktuelle Tätigkeiten und Vorhaben

Einen Bericht über die aktuellen Tätigkeiten des Fachbereichs und die Vorhaben für das aktuelle Jahr entnehmen Sie bitte dem aktuellen Jahresbericht des DNEbM unter:
http://www.ebm-netzwerk.de/was-wir-tun/publikationen/jahresberichte

Die Publikationen der Mitglieder finden Sie auch auf der Webseite des DNEbM unter:
http://www.ebm-netzwerk.de/was-ist-ebm/links/suche.

 

Produkte aus dem Fachbereich

  • Curriculum Health Technology Assessment (HTA), Version 2.0, 2017
    Curriculum HTA von HTA.de und DNEbM
    Das Curriculum greift auf Struktur und Inhalte international etablierter Studiengänge zurück, berücksichtigt aber auch die Besonderheiten der Regulation von Technologien und der Entscheidungsfindung in den Gesundheitssystemen der deutschsprachigen Länder. Es ist in insgesamt 10 Module untergliedert, die neben Grundlagen und Prinzipien von HTA u.a. auf die Statusbestimmung von Technologien, Prioritätensetzung, Wissens- und Informationsmanagement, Methodik der Erstellung von HTA-Berichten und Interessenkonflikte eingehen.
  • Linkliste HTA

 

 

Bookmarks
Zuletzt verändert: 16.01.2019