19. Jahrestagung des DNEbM 2018

Der EbM-Kongress 2018 fand vom 08. bis 10. März 2018 unter dem Motto "Brücken bauen - von der Evidenz zum Patientenwohl" an der Medizinischen Universität Graz statt.

Herzlichen Dank an das Team des Instituts für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung der Medizinischen Universität Graz für die Vorbereitung des EbM-Kongresses 2018!

 

Abstracts

Die Abstracts des Kongresses sind bei German Medical Science elektronisch verfügbar. Über das Portal können Sie Kontakt zu den Autoren aufnehmen.

 

Programm der 19. Jahrestagung "Brücken bauen - von der Evidenz zum Patientenwohl"


Rückblick auf den Kongress 2019

  • Kongressbericht 2018 von Iris Hinneburg
    (Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Qualitas)
  • Iris Hinneburg hat mit Hilfe des Online-Dienstes "Storify" zu jedem Kongresstag Fotos, Hintergrundinformationen und Twitter-Beiträge der Teilnehmer zusammengestellt.

Bitte beachten Sie, dass die Storifies nur bis Mitte Mai zugänglich sind (danach schließt Storify leider seine Pforten).

  • Fotogalerie auf der Internetseite des Instituts für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung der Medizinischen Universität Graz

 

Keynote-Lectures

  • Keynote 2
    Susan Michie (Centre for Behaviour Change, University College London, UK):
    Revolutionising Evidence Synthesis and Use: the Human Behaviour-Change Project

 

Poster-Wettbewerb

Michael Denkinger (Ulm), Anne-Lisa Teichmann (Witten/Herdecke) und Holger Gothe (Berlin) sind die Preisträger des Poster-Wettbewerbs der 19. Jahrestagung des DNEbM in Graz.

1. Platz

Michael Denkinger1, Simone Brefka1, Viktoria Mühlbauer2, Walter-Emil Haefeli3 et al.

1 Geriatric Research Unit, Ulm University, Ulm
2 Gesundheitswissenschaften, MIN-Fakultät, Universität Hamburg
3 Department of Clinical Pharmacology and Pharmacoepidemiology, University of Heidelberg, Heidelberg

A proposal for the ex post identification and categorization of older people with functional impairments in scientific studies – Recommendations of the Medication and Quality of Life in frail older persons (MedQoL) Research Group

zum Abstract pfeil.gifzum Poster

2. Platz

Anne-Lisa Teichmann1, Ulrike Trampisch1, Anne Barzel1

1 Institut für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Universität Witten/Herdecke, Witten

Evaluation der dreidimensionalen Akzelerometrie als objektives Verfahren zur Messung des Armgebrauchs bei Schlaganfallpatienten

zum Abstract pfeil.gifzum Poster

3. Platz

Holger Gothe1; Simon Krupka1; Anja Hoffmann1; Michael Näbauer2, Uwe Zeymer3, Tonio Schönfelder1

1 IGES-Institut GmbH, Berlin
2 Medizinische Klinik und Poliklinik I, LMU Klinikum der Universität München
3 Medizinische Klinik B – Abteilung für Kardiologie, Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH

Systematisches Review zur Qualität der oralen Antikoagulation von Patienten mit Vorhofflimmern unter VKA in Deutschland

zum Abstract pfeil.gifzum Poster

Bookmarks
Zuletzt verändert: 16.04.2018