Nachrichten

Eine Ebene höher

Nachrichten des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V.

Europäisches Leitlinien-Office beim ÄZQ

Berlin, 7.5.2010. Das Ärztliche Zentrum für Qualität (ÄZQ) in der Medizin richtet in Berlin die Kompetenzstelle für Leitlinien der European Society für Quality in Healthcare (ESQH) ein.

Mehr…

Qualitas - Aktuelle Ausgabe: 01/2010 - Qualitätsstögerung usw.

Zeitschrift für Qualität und Entwicklung in Gesundheitseinrichtungen

Mehr…

IQWiG-Patienteninformation: Gute Noten von der WHO

Weltgesundheitsorganisation bewertet eine der führenden europäischen Websites mit Patienteninformationen

Mehr…

Neues Informationsangebot startet mit dem Thema Asthma

Gemeinsame Pressemitteilung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin: Wartezimmerinformation – Das ÄZQ bietet Ärzten im Auftrag der KBV Handzettel für Patienten mit bestimmten Krankheiten an.

Mehr…

Umgang mit Interessenkonflikten bei Fachgesellschaften: AWMF gibt Empfehlungen

Bei der Delegiertenkonferenz der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) im Mai 2009 eingesetzte ad-hoc-Kommission hat Empfehlungen zum Umgang mit Interessenkonflikten bei Fachgesellschaften erarbeitet, die das Präsidium der AWMF am 23. April 2010 bei seiner Sitzung in Frankfurt/Main verabschiedet hat. Die AWMF vertritt derzeit 154 wissenschaftliche Fachgesellschaften aus allen Bereichen der Medizin, die ihrerseits über 200.000 Mitglieder repräsentieren.

Mehr…

Hausärzte in Deutschland: Retter in Weiß oder Billig-Mediziner?

Er soll das Gesundheitssystem retten. Doch häufig gilt der Hausarzt nur als Mediziner zweiter Klasse. Ein Besuch in den Praxen zeigt, wie gut er arbeitet – wenn man ihn lässt.

Mehr…

Evidenzbasierte Medizin: Der gefährlich lückenhafte Medizin-TÜV

Von Susanne Rytina Die Wirkung von Medikamenten muss bewiesen sein, Ärzte sollen nur wissenschaftlich untermauerte Therapien verordnen - so weit die Theorie. Doch vermeintlich objektive Wirksamkeitsstudien sind vielfach verzerrt. Einblicke in eine Debatte, die uns alle angeht.

Mehr…

Cochrane EPOC Review veröffentlicht: Effekte Klinischer Behandlungspfade im Krankenhaus

Cochrane EPOC Review. Original title: Clinical pathways: effects on professional practice, patient outcomes, length of stay and hospital costs.

Mehr…

Sinkende Abbrecher- und steigende Absolventenzahlen bei Medizinern

PRESSEMITTEILUNG der Bundesrepublik Deutschland Berlin, 16. April 2010

Mehr…

Wer darf Medizin studieren?

PRESSEMITTEILUNG der Bundesrepublik Deutschland 14. April 2010

Mehr…

Routineuntersuchung auf Schwangerschaftsdiabetes: Hinweis auf positiven Effekt bekräftigt

Diagnosestandard in internationalen Therapiestudien ist ein zweistufiger Test

Mehr…

Arzneimittelforschung: Marketing vor Evidenz, Umsatz vor Sicherheit

Editorial zum Beitrag: „Finanzierung von Arzneimittelstudien durch pharmazeutische Unternehmen und die Folgen – Teil 1: Qualitative systematische Literaturübersicht zum Einfluss auf Studienergebnisse, -protokoll und -qualität“ auf den folgenden Seiten von Gisela Schott et al.

Mehr…

Finanzierung von Arzneimittelstudien durch pharmazeutische Unternehmen und die Folgen

Teil 1: Qualitative systematische Literaturübersicht zum Einfluss auf Studienergebnisse, -protokoll und -qualität.

Mehr…

Neue europäische Gesundheitsbibliothek im Internet

Die Europäische Kommission hat eine neue Gesundheitsbibliothek im Internet veröffentlicht.

Mehr…

Pharmaindustrie "Umsatz geht vor Sicherheit"

Medikamentenstudien werden immer wieder manipuliert, wenn große Pharmafirmen daran beteiligt sind, sagt David Klemperer von der Hochschule Regensburg. Von Werner Bartens

Mehr…

Rauchentwöhnung zahlt sich auch für Menschen mit COPD aus

Nikotinersatztherapie und Entwöhnungsprogramm können Rauchstopp erleichtern

Mehr…

Noch vier Wochen: Konsultationsfrist der NVL Nephropathie endet am 15. Mai 2010

Die Nationale VersorgungsLeitlinie (NVL) "Nierenerkrankungen bei Diabetes im Erwachsenenalter" wurde von Experten aus 14 Fachgesellschaften in den letzten vier Jahren erarbeitet und steht der interessierten Öffentlichkeit zur Konsultation zur Verfügung.

Mehr…

Neue Abstracts der Cochrane Collaboration in der Arztbibliothek

In der Arztbibliothek sind neue Abstracts der Cochrane Collaboration eingetroffen.

Mehr…

Bookmarks
Zuletzt verändert: 09.01.2013