Fachbereich Informationsmanagement

Ziele & Aufgaben

  • Freie digitale Verfügbarkeit von wissenschaftlicher Literatur und Zugang zu medizinischen (Fach-) Zeitschriften und Datenbanken verbessern inklusive des unbeschränkten und vollumfänglichen Zugangs zu deutschen und internationalen Studiendaten.
  • Methodenkompetenz zur Informationsbeschaffung und –aufbereitung (“information retrieval”), für Angehörige medizinischer Fachberufe, Patient*innen, Bürger*innen und Entscheider*innen in der Politik weiter aufbauen.
  • Beruf der Informationspezialist*innen (information specialist) weiter etablieren und fördern.
  • Die Informationsversorgung aller Bürger*innen sichern. Informationsvermittlungsstellen fördern und weitern etablieren, um dem Abbau von Informationskompetenzen in öffentlichen Bibliotheken und Fach- und Universitätsbibliotheken entgegenzuwirken.
  • Kooperationen und Austausch zwischen Informationsspezialist*innen, Gesundheitsberufen und Nutzer*innen/Anwender*innen fördern.
  • Plattform für alle Themen des Informations- und Wissensmanagements.

Aktuelle Tätigkeiten und Vorhaben

  • Weiterentwicklung der Automatisierung bei der Erstellung von Evidenzsynthesen
  • Verbesserung des Zugangs zu medizinischer Literatur/Informationen
  • Initiierung eines runden Tischs um grundlegende Reformen bei der Informationsversorgung im Gesundheitswesen zu diskutieren

Produkte aus dem Fachbereich

  • Symposium "Open Access: Basics und Projekte aus der Praxis" (auf dem EbM-Kongress 2021)
  • Symposium zu “Was nützt uns die Automatisierung bei der Erstellung von Evidenzsynthesen?” (auf dem EbM-Kongress 2019)
  • Workshop zu “Wie bekommen wir freien und digitalen Zugang zu wissenschaftlicher Literatur?” (auf dem EbM-Kongress 2019)
  • Veröffentlichung einer Pressemitteilung zu “COVID-19 verschärft prekäre Informationsversorgung im Gesundheitswesen” am 24.06.2020

Sprecherinnen des Fachbereichs

  

Euler-Waffenschmidt-Felgentraeger.JPG U. Euler, S. Waffenschmidt und K. Felgenträger

  

Dr. Ulrike Euler, MSc

Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Fachbereich Wissensmanagement

 

Dr. Siw Waffenschmidt

Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG),
Stabsbereich Informationsmanagement

Katja Felgenträger

Gemeinsamer Bundesausschuss, Abteilung Fachberatung Medizin, Team Informationsmanagement

Nur einen Moment..
Wird geladen