Jetzt zum EbM-Newsletter anmelden!

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und erhalten Sie ca. einmal pro Monat alle aktuellen EbM-News, Stellenanzeigen und Veranstaltungshinweise per E-Mail.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten des EbM-Netzwerks

April 2020

Nachricht

Das EbM-Netzwerk engagiert sich im Kompetenznetz Public Health zu COVID-19, einem Zusammenschluss von über 15 wissenschaftlichen Fachgesellschaften und Verbänden aus dem Bereich Public Health mit dem Ziel die methodische, epidemiologische, statistische, sozialwissenschaftliche und (bevölkerungs-)medizinische Fachkenntnis in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu bündeln.

Nachricht

Wie können Patientinnen und Patienten noch mehr an klinischer Forschung mitwirken? Und welche Fragestellungen müssen Studien untersuchen, damit eine evidenzbasierte Gesundheitsversorgung möglich wird? Mit diesen und weiteren Fragen rund um das Thema „Nützliche patientenrelevante Evidenz“ beschäftigten sich die Veranstaltungen auf dem diesjährigen EbM-Kongress am Universitätsspital Basel. Lesen Sie den Kongressbericht von Iris Hinneburg.

Nachricht

02.04.2020. Sämtliche Cochrane-Evidenz, die für die Eindämmung der Pandemie von Nutzen sein könnte, steht somit nun kostenfrei zur Verfügung. Zudem wurde ein Projekt gestartet, das Menschen in häuslicher Isolation anbietet, Cochrane als "Citizen Scientists" auf der Plattform Cochrane Crowd zu unterstützen.

Nachricht

01.04.2020. Gert Antes, Mitbegründer und Ehrenmitglied des EbM-Netzwerks, setzt sich in einem Spiegel-Interview mit der Datenlage zu Corona auseinander.

März 2020

Nachricht

31.03.2020. Prävention ist gut. Präventionsprojekte können daher nicht schaden. Dass diese Auffassung ein weit verbreiteter Trugschluss zu sein scheint, zeigt die aktuelle EbM-Kolumne von Ingrid Mühlhauser im Journal der KV Hamburg.

Nachricht

27.03.2020. Mit Hochdruck wird derzeit an dem Ausstiegskonzept aus dem Maßnahmenpaket zur sozialen Distanz gearbeitet. Alte und chronisch kranke Menschen sollen weiterhin zu Hause bleiben. Das EbM-Netzwerk fordert nachdrücklich eine Politik-unabhängige, prospektiv geplante Begleitforschung der Implikationen der verordneten Maßnahmen.

Nachricht

25.03.2020. Das EbM-Netzwerk, das QUEST Center am Berlin Institute of Health (BIH) und die Akademie für Ethik in der Medizin (AEM) fordern eine professionelle Priorisierung, Koordinierung und Kommunikation der Forschung zu Nicht-Pharmakologischen Interventionen (NPI).

Nachricht

25.03.2020. Die Geschäftsstelle des EbM-Netzwerks ist umgezogen. Unsere neue Anschrift lautet: Schumannstr. 9 in 10117 Berlin.

Nachricht

20.03.2020. Weder zu COVID-19 selbst, noch zur Effektivität der derzeit ergriffenen Maßnahmen gibt es bisher belastbare Evidenz. Dies ist Anlass für das EbM-Netzwerk, sich mit der COVID-19 Pandemie auseinanderzusetzen.

Nachricht

Seit 20 Jahren stellt das Portal www.patienteninformation.de unter Trägerschaft von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung Gesundheitsinformationen für die breite Öffentlichkeit zur Verfügung. Nach einem umfassenden Relaunch präsentiert sich die Seite nun mit modernem Design und übersichtlicher Struktur sowie für die mobile Nutzung optimiert.

Nachricht

"Lungenkrebs-Screening per Low-dose-CT rettet Leben" – diese Botschaft vermittelten zahlreiche Pressemitteilungen mit Bezugnahme auf die NELSON-Studie (de Koning, The New England Journal of Medicine 2020). Die aktuelle "Unstatistik des Monats" nimmt die Zahlen genauer unter die Lupe und zeigt auf, dass die Gesamtsterblichkeit trotz Screening konstant bleibt.

Nachricht

Die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. hat den Paul Martini Preis 2020 sowie die GMDS-Förderpreise ausgeschrieben. Bewerbungsfrist: 31.03.2020

Februar 2020

Nachricht

Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung darf nicht am Zugang zur Evidenz scheitern. Deshalb muss sich die Politik für eine bessere Verfügbarkeit von medizinisch-wissenschaftlichen Veröffentlichungen einsetzen – nicht nur für Wissenschaftler*innen, sondern auch für Patient*innen und alle, die in der Gesundheitsversorgung tätig sind.

Nachricht

Eine internationale Gruppe von WissenschaftlerInnen und PatientInnen fordert in einer Deklaration konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der biomedizinischen Forschung & Gesundheitsforschung und bittet um Unterstützung dieser Kampagne.

Nachricht

Martina Keller erhält den Preis des EbM-Netzwerks für Ihr ARD-Radiofeature „Übertherapie am Lebensende“, das vom WDR produziert und im Februar 2019 deutschlandweit ausgestrahlt wurde.

Nachricht

Prof. Dr. Jochen Gensichen und die Paradies-Studiengruppe wurden für das Forschungsprogramm „Behandlung von Panikstörungen im Team der Hausarztpraxis“ mit dem Wissenschaftspreis des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin ausgezeichnet.

Nachricht

Die AG Wissensmanagement im EbM-Netzwerk hat beim Deutschen Bundestag eine Online-Petition eingereicht, die die Erarbeitung einer Gesamtstrategie für den Aufbau einer medizinischen Informationsinfrastruktur fordert. Unterstützen auch Sie dieses Anliegen und zeichnen Sie mit!

Nachricht

Die überarbeitete Nationale VersorgungsLeitlinie (NVL) Asthma steht ab sofort bis zum 25. März 2020 zur öffentlichen Konsultation bereit.

Nachricht

Die Abstracts der 21. Jahrestagung des EbM-Netzwerks wurden bei German Medical Science publiziert und sind ab sofort online einsehbar.

Nachricht

Die Druckversion des Kongressprogramms ist online.

Nachricht

In der aktuellen EbM-Kolumne geht Ingrid Mühlhauser der Frage nach, ob ältere Menschen benachteiligt werden, wenn Screening-Programme altersbegrenzt sind.

Nachricht

Die aktuelle "Unstatistik des Monats" offenbart, wie KI-Erfolge in der Presse oft übertrieben dargestellt werden und die Frage nach dem Nutzen für Patientinnen und Patienten nicht gestellt wird.

Januar 2020

Nachricht

In der aktuellen EbM-Kolumne unter dem Titel "Homöopathie – teure Placebos" setzt sich Andreas Sönnichsen mit Geschichte und Wirksamkeit der Homöopathie auseinander. Die Sonderstellung der homöopathischen Arzneimittel im Arzneimittelgesetz wird genauso hinterfragt wie die Erstattungspraxis durch die gesetzliche Krankenversicherung.

Nachricht

Im Rahmen des EbM-Kongresses in Basel findet am 13.02.2020 um 11:00 Uhr die erste Sitzung der AG Digitalisierung im EbM-Netzwerk statt. Interessierte Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Nachricht

Nach fast zweijährigem Bestehen des Projekts RefHunter wurde nun die vierte Version des Manuals veröffentlicht. Der Schwerpunkt des Manuals sind weiterhin Informationsblätter zu den Funktionen und Spezifika von Fachdatenbanken aus dem Gesundheitsbereich. Ergänzend stehen zudem ein Recherchekompass als Auswahlhilfe geeigneter Fachdatenbanken sowie eine zehnschrittige Vorgehensweise zur Literaturrecherche zur Verfügung.

Dezember 2019

Nachricht

In der neuen Auflage des IMPP-Gegenstandskatalogs (IMPP-GK2) wurden prüfungsrelevante Lernziele und Rollenbilder zur EbM für den zweiten Abschnitt der ärztlichen Prüfung festgelegt. In Deutschland existieren zwar seit 2003 erste scheinpflichtige Seminare in EbM, aber lange nicht alle Universitäten setzen bisher die Inhalte der EbM im Studium konsequent um. Da Prüfungen deutlich das Lernverhalten beeinflussen, ist dies ein wichtiger Schritt hin zu einer regelhaften Ausbildung in den Methoden der EbM im Medizinstudium.

Nachricht

Vom 13. bis 15. Februar 2020 findet die 21. Jahrestagung des EbM-Netzwerks unter dem Motto "Nützliche Patientenrelevante Forschung - Wie bekommen wir die Evidenz, die wir brauchen" in Basel statt. Das Programm steht nun in einer ersten Fassung online zur Verfügung.

Nachricht

Das IQWiG hat den Entwurf des Methodenpapiers Version 6.0 zur Diskussion gestellt. Neuerungen gibt es unter anderem zu Mindestmengen, Ausmaßbestimmung bei stetigen Daten und unterschiedlichen Beobachtungsdauern. Stellungnahmen zu den Aktualisierungen und Ergänzungen können bis 31. Januar 2020 abgegeben werden.

Nachricht

Einen Tag vor Beginn des EbM-Kongresses – am 12.02.2020 – veranstaltet Cochrane Deutschland in Freiburg sein erstes Methodenforum unter dem Motto "Dig a little deeper – Clinical Study Reports". Auf dieser eintägigen wissenschaftlichen Veranstaltung soll der Frage nachgegangen werden, wie man Klinische Studienberichte für Systematische Übersichtsarbeiten sucht und nutzt. Planen Sie auf dem Weg zum EbM-Kongress nach Basel einen Zwischenstopp in Freiburg ein!

Nachricht

In der aktuellen EbM-Kolumne der KV Hamburg gehen Georg Rüschemeyer und Jörg Meerpohl der Frage nach, ob die allseits bekannte Empfehlung, weniger rotes und verarbeitetes Fleisch zu essen, tatsächlich stimmt.

November 2019

Nachricht

Ab sofort kann man sich für den EbM-Kongress 2020 online registrieren. Der Kongress findet vom 13.-15. Februar 2019 unter dem Motto "Nützliche Patientenrelevante Forschung" in Basel statt. Der Frühbucher-Tarif gilt bis zum 12. Januar 2020.

Nachricht

Das Leitlinienprogramm Onkologie der Deutschen Krebshilfe, der Deutschen Krebsgesellschaft und der AWMF sucht Interessenten für die Evidenzaufarbeitung für onkologische Leitlinienthemen und für die Erstellung von Patientenleitlinien.

Nachricht

Am 15.11.2019 hat das Deutsche Netzwerk Gesundheitskompetenz ein Positionspapier mit dem Titel „Mehr Organisationale Gesundheitskompetenz in die Gesundheitsversorgung bringen” veröffentlicht.

Nachricht

Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (BVMD) und die Universities Allied for Essential Medicines (UAEM) haben soeben eine Studie zu den Regelungen für den Umgang mit Interessenkonflikten an deutschen medizinischen Hochschulen veröffentlicht.

Nachricht

Bei den turnusmäßig anstehenden Neuwahlen im Fachbereich Gesundheitsfachberufe wurde das bisherige Sprecherinnen-Team, bestehend aus Katrin Balzer, Cordula Braun und Andrea Warnke, in seinem Amt bestätigt.

Nachricht

Die aktuelle EbM-Kolumne von Gabriele Meyer setzt sich mit dem in Fachkreisen und in den Medien kontrovers diskutierten "Advanced Care Planning" auseinander.

Nachricht

Am 4. November hat Kongress-Präsident Lars Hemkens auf Twitter Fragen zum Themen-Schwerpunkt des kommenden EbM-Kongresses beantwortet. Dieser findet vom 13. bis 15. Februar 2020 in Basel unter dem Motto "Nützliche Patientenrelevante Forschung" statt.

Oktober 2019

Nachricht

Die Delegierten der Bremer Ärztekammer haben eine neue Weiterbildungsordnung verabschiedet, die keine anerkannten Weiterbildungen und Prüfungen für Ärzte zum Thema Homöopathie mehr vorsieht.

September 2019

Nachricht

Die Mitglieder des Fachbereichs EbM in Klinik und Praxis waren zur Wahl aufgerufen. Wolfgang Blank und Thomas Kötter bilden das neue Sprecher-Team.

Nachricht

Die Umsetzung eines Nationalen Gesundheitsportals als zentrale Informationsplattform für Bürger*innen und Patient*innen ist seit langem überfällig. Der kürzlich publik gewordene Vorstoß des Bundesministeriums für Gesundheit bedroht jedoch die Bemühungen um unabhängige evidenzbasierte Gesundheitsinformationen, die informierte Entscheidungen ermöglichen. Jetzt gilt es, die Weichen so umzustellen, dass sich das Nationale Gesundheitsportal in die richtige Richtung bewegen kann.

Nachricht

Evidenzbasierte Medizin darf nicht durch unsachgemäße Beschleunigung von Entscheidungsprozessen ausgehebelt werden – dies fordern das EbM-Netzwerk und HTA.de im Zusammenhang mit der bevorstehenden Beschlussfassung des Implantateregister-Errichtungsgesetzes (EIRD) durch den Deutschen Bundestag am 26.9.2019.

Nachricht

Seit wenigen Tagen ist die neue Website des EbM-Netzwerks online. Die Website wurde grundlegend überarbeitet und nutzerfreundlicher gestaltet. Sie ist für die mobile Nutzung optimiert und bietet schnellen Zugang zu EbM-relevanten Nachrichten, Veranstaltungen und Hintergrundinformationen.

Nachricht

In wenigen Tagen endet die Frist für die Einreichung von Abstracts für die 21. Jahrestagung des EbM-Netzwerks 2020 mit dem Motto "Nützliche Patientenrelevante Forschung - Wie bekommen wir die Evidenz, die wir brauchen?" Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, sich mit einem Beitrag am Kongressprogramm zu beteiligen.

Nachricht

Die aktuelle EbM-Kolumne von Ingrid Mühlhauser zeigt am Beispiel Risikofaktoren für Brustkrebs, wie Survivor Bias und andere systematische Fehler in Beobachtungsstudien zu Trugschlüssen führen.

Nachricht

Das EbM-Netzwerk schreibt den Journalistenpreis „Evidenzbasierte Medizin in den Medien“ 2020 aus. Der Preis würdigt journalistische Arbeiten, die in herausragender Weise zeigen, wie sich die Prinzipien der evidenzbasierten Medizin im Medizinjournalismus und in benachbarten Themengebieten umsetzen lassen. Bewerbungsfrist ist der 1. Dezember 2019.

Nachricht

Die neue EbM-Kolumne von Andreas Sönnichsen hinterfragt "Symptom Checker" und Diagnostik-Apps. Die EbM-Kolumnen erscheinen regelmäßig im Journal der KV Hamburg.

August 2019

Nachricht

Die Bewerbungsphase für den Wissenschaftspreis des EbM-Netzwerks hat begonnen. Für herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Evidenzbasierten Medizin und Gesundheitsversorgung in Forschung, Lehre oder bei der Verbreitung der Anliegen der EbM vergibt das Netzwerk Evidenzbasierte Medizin jährlich den mit 2.000 € dotierten David-Sackett-Preis. Bewerbungsfrist ist der 31.10.2019.

Juli 2019

Nachricht

Das EbM-Netzwerk hat sich mit einer Stellungnahme zur aktuellen, durch eine Studie der Bertelsmann-Stiftung ausgelösten Debatte um die Krankenhausversorgung positioniert und hofft, dass nunmehr ein sachlicher Diskurs über eine grundlegende Neuordnung des Krankenhaussektors entstehen kann.

Nachricht

Die Mitglieder des Fachbereichs Evidenzbasierte Pharmazie waren zur Wahl aufgerufen. Iris Hinneburg und Katja Suter-Zimmermann bilden das neue Sprecherinnen-Team.

Nachricht

Die 21. Jahrestagung des EbM-Netzwerks findet vom 13. bis 15.02.2020 unter dem Motto "Nützliche Patientenrelevante Forschung - Wie bekommen wir die Evidenz, die wir brauchen?" in Basel statt.

Juni 2019

Nachricht

Die Unstatistik des Monats ist die Falsch-Alarm-Rate des Heidelberger Bluttests für Brustkrebs. Die Trefferrate des Tests, der als medizinische Sensation und als wichtigen Schritt im Kampf gegen Brustkrebs gefeiert wurde, war mit 75 Prozent angegeben. Nicht kommuniziert wurde jedoch eine falsch-positiv-Rate von 46 Prozent. Damit würde jede zweite gesunde Frau einen falschen Krebsverdacht erhalten.

Nachricht

Das EbM-Netzwerk hat eine Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (Digitale Versorgung-Gesetz – DVG) abgeben.

Nachricht

Die Stellungnahme des EbM-Netzwerks vom 02. Mai 2019 mit der Forderung nach einer differenzierten Bewertung von Impfungen und der Bereitstellung von evidenzbasierten Entscheidungshilfen wurde nun vom Journal der KV Hamburg aufgegriffen.

Nachricht

Das QUEST Center am Berliner Institut für Gesundheitsforschung BIH ist Gastgeber der REWARD | EQUATOR Conference 2020, die vom 20.-22.02.2020 stattfindet.

Mai 2019

Nachricht

Das EbM-Netzwerk hat bereits mehrfach Vorschläge zur Weiterentwicklung des Innovationsfonds, zur Stärkung der Transparenz und Vertrauenswürdigkeit veröffentlicht. In seiner aktuellen Stellungnahme bezieht sich das EbM-Netzwerk auf das Positionspapier des GKV-Spitzenverbands zur Zukunft des Innovationsfonds und gibt erneut Empfehlungen für die Weiterentwicklung ab.

Nachricht

In der aktuellen EbM-Kolumne von Olaf Weingart und Dagmar Lühmann wird aufgezeigt, dass die derzeitigen Regeln zum Marktzugang von Medizinprodukten zu unzureichender Evidenz führen und auch die Regelungen zur Kostenerstattung nur eingeschränkten Schutz vor unzureichend geprüften Medizinprodukten bieten.

Nachricht

Die zunehmende Forderung nach einer Impfpflicht in Deutschland, zuletzt am 20. April 2019 durch Ärztekammerpräsident Montgomery, ist Anlass für das EbM-Netzwerk, das Thema aus der Perspektive der Evidenzbasierten Medizin (EbM) einzuordnen. Das EbM-Netzwerk fordert eine differenzierte Bewertung von Impfungen und evidenzbasierte Entscheidungshilfen.

April 2019

Nachricht

Das EbM-Netzwerk hat erstmals in seiner Geschichte mehr als 1000 Mitglieder. Jasmin Meichlinger wurde im April 2019 vom Vorstand als 1000. Mitglied begrüßt.

Nachricht

Das EbM-Netzwerk begrüßt das Vorhaben einer Neufassung des Hebammengesetzes, sieht aber im vorliegenden Gesetzesentwurf noch Nachbesserungsbedarf.

Nur einen Moment..
Wird geladen