Fachbereich
Zahnmedizin

Ziele & Aufgaben

  • Förderung der Verbreitung einer evidenzbasierten Zahnmedizin (EbZ) in der deutschsprachigen Zahnärzteschaft
  • Ansprechstelle für EbZ-Aktivitäten
  • Vorbereitung bzw. Mitwirkung bei Veranstaltungen zur EbZ
  • Mitarbeit bei der Erstellung von systematischen Übersichtsarbeiten, klinischen Empfehlungen, Leitlinien und anderen Gesundheitsinformationen
  • Aufklärung von Patienten und Zahnärzten über das Thema Über-, Unter- und Fehlversorgung
  • Ansprechpartner für (Medizin-)Journalisten

Aktuelle Tätigkeiten und Vorhaben

  • Mitarbeit bei den Jahrestagungen des EbM-Netzwerks
  • Einbringen in Diskussionen zur Wirksamkeit, Nutzen und Notwendigkeit präventiver, diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen in der Zahnmedizin
  • Beantwortung von Journalistenfragen zu zahnmedizinischen Themen

Produkte aus dem Fachbereich

  • Schwendicke F, Türp JC: Gedanken zum IQWiG-Vorbericht „Systematische Behandlungen von Parodontopathien“. Evidenzbasiert ratlos? Zahnärztl Mitt 2017;107:1186,1188
  • Kaiser MR, Motschall E, Türp JC: Entwicklung einer Suchstrategie zur Identifizierung von Fachartikeln über den Behandlungsbedarf in der Kieferorthopädie. Dtsch Zahnärztl Z 2017;72:306-313
  • Reda SM, Krois J, Reda SF, Thomson WM, Schwendicke F: The impact of demographic, health-related and social factors on dental services utilization: Systematic review and meta-analysis. J Dent 2018;75:1-6

 Specher des Fachbereichs

Portraet-Schwendicke-1.jpg

Sprecher

PD Dr. med. dent. Falk Schwendicke

Abteilung für Zahnerhaltung und Präventivzahnmedizin, Charité – Universitätsmedizin Berlin

falk.schwendicke<at>charite.de

Portraet-Tuerp.jpg

Sprecher

Prof. Dr. med. dent. Jens Türp

Klinik für Oral Health & Medicine, UZB-Universitätszahnkliniken, Basel, Schweiz

jens.tuerp<at>unibas.ch

Nur einen Moment..
Wird geladen