35. Basiskurs Evidenzbasierte Medizin Frankfurt

Der Basiskurs EbM ist für alle bestimmt, die das Handwerkszeug der EbM erlernen wollen. Mit den fünf Schritten der EbM erlernen die Teilnehmer das Wissen und die Fertigkeiten, um diagnostische und therapeutische Herausforderungen in verschiedenen medizinischen Behandlungskontexten zu lösen.

Der zweitägige EbM Basiskurs besteht aus Inputphasen, Kleingruppenarbeiten und Einzelarbeiten z.B. zur eigenständigen Internetrecherche.

Themen sind

  • Formulierung präzise-suchbarer bzw. wissenschaftlicher Fragestellungen
  • Systematische Internetrecherche in Pubmed am konkreten medizinischen Problem
  • Bewertung von Studien zu diagnostischen Fragestellungen unter Anwendung relevanter statistischer Grundlagen
  • Bewertung von Studien zu therapeutischen Fragestellungen unter Anwendung relevanter statistischer Grundlagen
  • Integration der Evidenz in Kommunikation mit der/m Patient/in im klinischen Szenario
  • Systematische Übersichtsarbeiten (Einführung)
  • Grundlagen Evidenzbasierter Medizin, evidenzbasierter Gesundheitsversorgung und Entscheidungsfindung im Anwendungsbeispiel

Die Kursreihe wird unterstützt von

  • Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V. (EbM-Netzwerk)
  • Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. (AWMF)
  • Gesellschaft für medizinische Ausbildung e.V. (GMA)

Nach erfolgreicher Zertifizierung 2020 wird der Basiskurs erneut beantragt als Basismodul Teil 1 zur Zertifizierung nach dem Kerncurriculum Basismodul Evidenzbasierte Entscheidungsfindung des DNEbM e.V. (Teil 2 Aufbaukurs Frankfurt 08./09.10.2021).

Nur einen Moment..
Wird geladen